2006-2007


14/01/2006
“Allotria im Steinerwirt” – Original Schellacks und mehr!

Wir lassen die 20er Jahre wieder aufleben! Mit einem Grammophon, kistenweise Schellacks und bester Unterhaltung. Reisen Sie mit uns zurück in die Zeit, als das Leben aus Champagner bestand, die Abende nur zum Feiern da waren und Kaviar mit dem grossen Löffel gegessen wurde. Es unterhält die Harmony.com (Auszug Einladung).

21/02/2006
“An Evening at the Carlyle” – Chris Gillespie is back!

Nach dem grossen Erfolg des Vorjahres ist der bekannte Jazzpianist in den Steinerwirt zurückgekehrt, im Gepäck die Klassiker von George Gershwin, Cole Porter und Irving Berlin. Nach einem exclusiven Candlelight Dinner von Küchenchef Robert Bulfone zeigte Gillespie erneut, dass die Titanen der 30er und 40er Jahre nach wie vor zu begeistern vermögen. Bei der anschliessenden Jam Session an der Bar wurde das Klavier bearbeitet, bis der Rauch von den Tasten aufstieg.

06/03/2006
Literatur im Wirtshaus: Eva Rossmann

Im Rahmen von ZellerLesen, einer Initiative von Buchhandlung Ellmauer und Stadtbücherei Zell am See, las Eva Rossmann aus ihrem Bestseller “Wein und Tod”, und die zahlreichen Zuhörer waren von Buch und Autorin gleichermassen gefesselt. Im nunmehr siebten Krimi verschlägt Mira Valensky ins Weinviertel, wo sie den jungen Starwinzer Hans Berthold interviewt. Kurz darauf wird Hans Berthold beim Joggen erschossen… Schon bald bricht die scheinbare Idylle der Weingegend zusammen, Mira Valensky erlebt ein berauschendes Weinjahr und löst mit Hilfe ihrer Putzfrau und Freundin Vesna einen neuen Fall. (Auszug Pressetext).

15/09/2006
Literatur im Kastaniengarten: Josef Haslinger

Der Titel von Josef Haslingers neuem Buch, “Zugvögel”, trifft die Sache insofern, als es sich bei den jeweiligen Ich-Erzählern um Reisende handelt. Um etwas verlorene Reisende meist, die sich ihrer Ziele nicht so sicher sind. In diesen Protagonisten ist unschwer auch der Autor selbst zu erkennen. Die Lesung findet im Kastaniengarten des Gasthof Steinerwirt im Rahmen von ZellerLesen, einer Initiative von Buchhandlung Ellmauer und Stadtbücherei Zell am See, statt.

28/10/2006
“Birgit & Friends” – Farewell Concert

Zum letzten Mal vor der anstehenden Babypause: Birgit & Friends live im neuen Steinerwirt. Drei akustische Gitarren, Drei wunderbare Stimmen, und viel Beatles, Stones und Austropop im Gepäck.

01/12/2006
Literatur im Wirtshaus: Ronald Barazon

Auf Ronald Barazon, Chefredakteur der Salzburger Nachrichten und einer der scharfsinnigsten Beobachter der österreichischen Politik, ist Verlass: kaum ein Sachbuchauthor vermag es derart, die Zuhörer in seinen Bann zu ziehen. Barazon beeindruckt nicht nur mit intelligenten Analysen, sondern lässt neben Scharfsinn und einem ausgeprägten Hang zur Provokation Ironie und Witz nie vermissen. In seinem neuen Buch analysiert die grundlegenden Veränderungen in unserer Gesellschaft, durch die bestimmte Auswüchse des Kapitalismus – Massenentlassungen, Manager in Handschellen, Korruption – erst möglich wurden. Die knapp hundert Zuhörer waren begeistert und diskutierten mit dem Author noch lange nach Ende des Vortrags.

16/12/2006

Art:Hotel:Gallery – Vernissage
Eröffnung der Permanent Gallery im gesamten Hotel. Lobby, Speisesaal Hotelflure, Bibliothek, Living-Room und Dachterrasse verwandeln sich in einen Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst und Möbeldesign. Gezeigt werden japanische Pop Art & junge Kunst aus Österreich sowie Designobjekte von Alvar Aalto, Arne Jacobsen, Le Corbusier, Michele de Lucchi und Verner Panton. Das Projekt “Hotel Gallery” entsteht in Zusammenarbeit mit Rudolf Budja Galerie und SignDesign.

16/12/2006
“Schallmauern” Bernhard Fleischmann live

Seit seinem Debutalbum 1999 ist Bernhard Fleischmann für seine harmonischen Soundgebilde aus warmen Bässen, weichen Tönen und wohlplazierten Störelementen bekannt. Bei “Schallmauern“ durchdringt die Musik das gesamte Hotel, wird also in Räume getragen, die sich in baulicher, gestalterischer und funktioneller Weise stark voneinander unterscheiden. Die Zuhörer bewegen sich während des Livekonzerts frei im gesamten Haus, entdecken im Gehörten verschiedene Facetten und empfinden es in jedem Raum anders und neu. Bernhard Fleischmann, geboren 1975 in Wien, ab 1991 erste Konzerte mit diversen Bands, seit 1998 Beschäftigung mit elektronischer Musik. Konzerte und Tourneen in Europa, Nordamerika & Japan.

22/12/2006
1. Steinerwirt’s Weihnachtskonzert mit Vox Cantabilis

Warum nicht einmal ein Weihnachtskonzert, haben wir uns gedacht, und prompt ist es uns gelungen, zu diesem Anlass den bekannten Chor “Vox Cantabilis” zu gewinnen. Der 1990 gegründete Chor fand sich ursprünglich zur Gestaltung des kirchlichen Lebens zusammen. Das Repertoire umfasst geistliche und weltliche Chormusik verschiedener Sparten: Madrigale, Poparrangements, Volkslieder und zeitgenössische Chorliteratur. Seit 1991 konzertierte der Chor in Österreich, Deutschland, Italien, Ungarn, Frankreich, Tschechien, Spanien und Südafrika, und gewann zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben. Über 150 Zuhörer kamen in die Stadtpfarrkirche Zell am See und genossen eine Zeit des Friedens und der Besinnlichkeit inmitten der vorweihnachtlichen Hektik. Danach ging’s noch zum Steinerwirt: hier zeigte sich, dass Vox Cantabilis auch mit weltlichem Repertoire zu begeistern vermögen!


15/01/2007
“Gernot Gleiss Invitational 07” feat. Jürgen Drimal

Das “Gernot Gleiss Invitational 07” featured dieses Jahr Jürgen Drimal, Labelhead der Vienna Scientists und einer der profiliertesten heimischen DJs. Angespornt durch das erstaunliche Potential der Wiener Musikszene entwickelte Drimal 1998 das Kompilations-Projekt “Vienna Scientists” als Forum für die österreichische Electronic – New-Skool und gründete kurz darauf sein eigenes Label Vienna Scientists Recordings. Beginn: 20 Uhr. Dress Code: Formal. Eintritt: By invitation only.


09/03/2007
Blaikner & Hahn: “Ich hab meine Tante geschlachtet”

Schauderiöse Begebenheiten, herzzerreissende Liebesgeschichten, Warnungen an junge und andere Mädchen: das sind die Hits aus vergangenen Zeiten. Peter Blaikner & Poidl Hahn haben diese teils populären, teils unbekannten Lieder ausgegraben, entstaubt und ein vergnügliches Programm aus Moritaten & Küchenliedern gemacht. Beginn: 20 Uhr. In Kooperation mit dem Kulturverein Freunde der Kleinkunst. [PresseEcho]


27/03/2007
Chris Gillespie: “Back from the Carlyle”

Zum bereits dritten Mal begrüessen wir den bekannten Jazzpianisten aus New York bei uns. Nach dem exclusiven Candlelight Dinner mit einem Menu Surprise von Küchenchef Robert Bulfone unterhält Sie Chris Gillespie mit den Klassikern von George Gershwin, Cole Porter und Irving Berlin. Beginn: 18.00 Uhr. Informationen zum Künstler finden Sie unter chrisgillespie.com.


14/04/2007
Blaikner & Hahn: “Ich hab meine Tante geschlachtet”

Aufgrund des grossen Erfolges geben Blaikner & Hahn ein weiteres Mal Moritaten und Küchenlieder zum Besten! Beginn: 20 Uhr.


02/06/2007
Literatur im Wirtshaus: Peter Blaikner

Peter Blaikner’s “Verteidigung des Sommers” erzählt vom ersten Bauernaufstand 1462 im Land Salzburg. Die Geschichte vom Verhältnis zwischen Herrschern und Beherrschten folgt der historischen, genau recherchierten Überlieferung und wurde 2005 mit dem Rauriser Förderpreis für Literatur ausgezeichnet. Weitere Informationen über Peter Blaikner finden Sie hier. Beginn: 20 Uhr. [PresseEcho]


16/06/2007
Jazzbrunch mit Con-Fusion

Con-Fusion sind vier junge Jazzer aus der Region, die sich mit ihrem Talent und Einfühlungsvermögen in kürzester Zeit einen Namen erspielt haben. Das Quartett (Julian Hutter: Drums, Heinz Hasenauer: Bass, Florian Oberhummer: Keyboard, Johann Öttl: Trompete) spannt einen konsumierbaren und dennoch anspruchsvollen Bogen von der Beebop Ära der 1940er Jahre bis hin zu funkigen Rhythmen der Gegenwart.


27/08/2007
Die Winzer kommen!

Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner, der Vinothek Vinobile aus Saalbach-Hinterglemm, laden wir herzlich zur Weindegustation mit Österreichs Paradewinzern. Topweine aus allen Weinregionen unseres Landes sowie hochwertige Destillate aus der Reitermühlbrennerei stehen auf dem Programm. Beginn: 14 Uhr. [PresseEcho]


20/09/2007
Vernissage: Popovic & Grill

Zum Auftakt unseres Kulturherbsts präsentieren wir Werke der beiden jungen österreichischen Künstler Heidi Popovic und Helmut Grill. Die Ausstellung ist bis Dezember 2007 täglich zu besichtigen. Beginn: 19.30 Uhr. Eintritt: frei. In kooperation mit Rudolf Budja Galerie, Salzburg.


20/09/2007
Literatur im Kastaniengarten: Michael Köhlmeier

Der Vorarlberger Michael Köhlmeier zählt wohl zu den bekanntesten österreichischen Schriftstellern. Ein durchschlagender Erfolg feierte er mit der Radiosendung “Klassische Sagen des Altertums”, die später auch als CD-Reihe erschien. Die Lesung aus “Abendland” findet im Rahmen von ZellerLesen, einer Initiative von Bücherei Ellmauer und Stadtbücherei Zell am See statt. Beginn: 19.30 Uhr.


05/10/2007
Literatur im Wirtshaus: Martina Borger

Diese Briefe sind für eine rote Keksdose bestimmt und nicht für ihren Adressaten. Denn sonst würde Simone niemals zu Papier bringen, was sie ihnen anvertraut. “Lieber Luca” handelt von Liebe, Kränkung und dem Versuch, seinem Leben eine neue Wendung zu geben. Die Lesung findet im Rahmen von ZellerLesen, einer Initiative von Bücherei Ellmauer und Stadtbücherei Zell am See statt. Beginn: 19.30 Uhr.


19/10/2007
Anekdoten aus dem alten Zell am See

Der Bezirksarchivar Horst Scholz gibt dem geehrten p. t. Publikum von Zell am See und Umgebung seinen Vortrag im Steinerwirt höflichst bekannt. Zu dem Vortrag werden auch dazugehörige Dia behufs Projektor & Leinwand gezeigt. Beginn: 19.30 Uhr.


09/11/2007
Literatur im Wirtshaus: O. P. Zier

Der “Rebell aus dem Pongau” wird O. P. Zier genannt, wohl auch deswegen, weil seine Werke immer wieder von der Enge der Heimat handeln. In “Tote Saison” (Residenz Verlag, 2oo7) weckt der Author einmal mehr die schlafenden Hunde der Provinz. Die Lesung findet im Rahmen von ZellerLesen, einer Initiative von Bücherei Ellmauer und Stadtbücherei Zell am See statt. Beginn: 19.30 Uhr. [PresseEcho]


30/11/2007
Literatur im Wirtshaus: Thomas Glavinic

Der ehemalige Werbetexter und Taxifahrer wurde mit seinem 1998 erschienenen Debüt Carl Haffners Liebe zum Unentschieden bekannt. 2004 überzeugte er mit “Wie man leben soll” sowohl Leser als auch Kritiker. Die Lesung aus “Das bin doch ich” – nominiert für den Deutschen Buchpreis – findet im Rahmen von ZellerLesen, einer Initiative von Bücherei Ellmauer und Stadtbücherei Zell am See statt. Beginn: 19.30 Uhr. [PresseEcho]


13/12/2007
Kurt Seinitz “Vorsicht, China!” – Lesung & Vortrag

Kurt Seinitz ist Ressorleiter für internationale Politik bei der Kronen Zeitung und profunder China-Kenner. Sein neues Buch “Vorsicht China” (Ecowin, 2006) beschreibt China nicht nur als Spielwiese für Investoren, sondern auch als Bedrohung für den westlichen Lebensstandard. Beginn: 19.30 Uhr.


14/12/2007
Xu Dong Ping – Vernissage

Seit Anfang Oktober ist Xu Dong Ping in Österreich zu Besuch. Die während dieser Zeit entstandenen Werke zeigen unser Land aus der Perspektive eines Künstlers aus Fernost. Beginn: 19.30 Uhr. [PresseEcho]


15/12/2007
Prof. Stefan Landsberger “Chinese Propaganda Art” – Vortrag & Vernissage

Chinesische Propagandakunst aus der Zeit der Kulturrevolution ist die Leidenschaft von Stefan Landsberger, Professor fuer Sinologie an der Universität Leiden (NL). Im Rahmen seines Multimediavortrags wird die Bedeutung der Propagandakunst in der Geschichte Chinas. Beginn: 19.30 Uhr. Anschliessend: Vernissage “Chinesische Propagandakunst”. [Info]


21/12/2007
Steinerwirt Weihnachtskonzert mit Vox Cantabilis

Nach dem grossen Erfolg im Vorjahr ist es uns wieder eine grosse Freude, das diesjährige Weihnachtskonzert wieder mit dem Kammerchor Vox Cantabilis durchzuführen. Vox Cantabilis sind bis weit über die Grenzen unseres Landes für ihre Interpretationen von klassischem geistlichem Liedgut bekannt. Erleben Sie einen besinnlichen Abend abseits der vorweihnachtlichen Hektik! Ort: Stadtpfarrkirche Zell am See. Beginn: 19.30 Uhr.

© Steinerwirt1493, Hotel Zell am See
Mit unserem Newsletter erhalten Sie – passend zur Jahreszeit – interessante Urlaubsinfos aus dem Boutique Hotel Steinerwirt1493 und der Urlaubsregion Zell am See - Kaprun. Viel Spass!
Bevorzugtes Format
HTML    Text    Mobile
share

events - vorschau