urlaub mit der zell am see kaprun sommerkarte

Zell am See-Kaprun Karte

Urlaubsvorteil mit der Zell am See-Kaprun Sommerkarte

Von 15. Mai bis 15. Oktober geniessen Sie bei uns den absoluten Urlaubsvorteil mit der Zell am See-Kaprun Sommerkarte. Die praktische Karte ermöglicht Ihnen freien Eintritt in viele Freitzeiteinrichtungen der Region Zell am See-Kaprun und darüber hinaus. So bietet Ihnen die Zell am See-Kaprun Karte wirklich "Ein Mehr an Möglichkeiten"!


Naturerlebnisse

Schmitten

Schmittenhöhenbahnen Zell/See

1 kostenlose Bergfahrt und alle Talfahrten mit der Schmittenhöhe und unbegrenzte Berg- und Talfahrten mit CityXpress, Sonnenalm und Areitbahnen. Ideal für Wanderurlaube & Gipfelstürme! Tipp: Auffahrt mit dem CityXpress, danach eine Wanderung zum Kindererlebnis "Schmidolin's Feuertaufe"!

MS Schmittenhöhe

Schifffahrt auf dem Zeller See

Eine kostenlose Rundfahrt von ca. 1 Stunde um den wunderschönen Zeller See. Geniessen Sie das traumhafte Panorama auf die Berge und Gletscher des Nationalparks Hohe Tauern. Die Schiffstation ist nur wenige Gehminuten vom Steinerwirt entfernt. Schiff ahoi!

Steinerwirt1493

Hochgebirgsstauseen Kaprun

Unbegrenzte Zufahrt und Benützung der Aufstiegshilfen zu den Stauseen. Dort kann man auf der Staumauer bequem spazieren und die Verbindung von Natur und Technik bestaunen. Ein idealer Ausgangspunkt für schöne Wanderungen und ein traumhaftes Panorama erwarten Sie!

Steinerwirt1493

Strandbäder Zell am See

Genießen Sie die Badestimmung in den Strandbädern rund um den Zeller See. Üblicherweise hat der Zeller See Badetemperatur von Ende Juni bis September. Unbegrenzter kostenloser Eintritt. Das Strandbad Zell am See ist nur 5 Gehminuten vom Steinerwirt entfernt.

Kitzsteinhorn

Gletscherbahnen Kaprun

1 kostenlose Bergfahrt auf den Gletscher bis auf 3029 Meter Höhe mit atemberaubenden Ausblicken. Wöchentlich geführte Gipfelstürme sowie alle Talfahrten gratis. Tipp: Eintritt in die neue Gletscherwelt 3000 mit Salzburg höchstgelegener Panoramaplattform, Ice Arean und Nationalpark Gallery!

Krimml

Krimmler Wasserfälle

Besuchen Sie die mächtigsten Wasserfälle Europas und die fünftgrößten der Welt. Zirka eine Stunde bequemer Fußweg bis zum ersten Wasserfall. Wandern Sie auf den alten Samerwegen bis zum Krimmler Tauernhaus. Ein wunderbarer Ausflug für alle, die die Kraft der Natur hautnah erleben wollen!

Ferleiten

Wildpark Ferleiten Fusch

Unbegrenzte Eintrittsmöglichkeit in einen der schönsten Wildparks mit ca. 200 Tieren mit 20.000m² am Fusse des Großglockners. Schöne, gemütliche Spazierwege mit Anbindung an das Naturschutzgebiet Käfertal. Dazu noch ein gemütliches Gasthaus zum Ausruhen nach der Wanderung.

Klamm

Sigmund Thun-Klamm Kaprun

Unbegrenzt freier Eintritt in die Klamm. Seit Jahrtausenden bahnt sich das Gletscherwasser durch über 30 Meter tiefe Gräben seinen Weg durch den Fels. Dieses Schauspiel wurde erstmals 1893 durch einen Holzsteg erschlossen. Heute führt ein 320m langer Weg durch die beeindruckende Klamm.

Steinerwirt1493

Familienberg Maiskogel Kaprun

Mit der Maiskogel Seilbahn schweben Sie bequem und in wenigen Minuten von Kaprun auf 1.544 m. Auf gut ausgebauten Wanderwegen geniessen Sie die Natur und traumhaft schöne Ausblicke auf die Gletscher der Hohen Tauern. Tipp: der Streichelzoo neben der Terrasse der Maiskogel Alm!

Steinerwirt1493

Kitzlochklamm Taxenbach

Unbegrenzt freier Eintritt in die Klamm bei Taxenbach. Weiße Gischt und schimmernde Steinwände: durch die engen Felshänge schießen die brausenden Wasser der Rauriser Ache, ehe sie sich in das Salzachtal ergießt. Stege und Tunnel aus dem 16. Jahrhundert erschließen die Klamm. Tipp: der Rundgang zur idyllischen Einsiedelei.

Steinerwirt1493

Vorderkaserklamm St. Martin

Unbegrenzt freier Eintritt in die Klamm. Das Ende der Eiszeit, als das Gletschereis abgeschmolzen war, war die Geburtsstunde der Vorderkaserklamm in St. Martin bei Lofer. Die Klamm ist 400 m lang und 80 m tief. 51 Holzstege mit 35 Stiegen und 373 Stufen führen hindurch. Tipp: der Orchideenweg!

Steinerwirt1493

Seisenbergklamm Weissbach

1831 errichteten Holzknechte einen einfachen Weg durch die 600 Meter lange Seisenbergklamm in Weissbach bei Lofer, um mit Hilfe des Wassers Holz zu transportieren. Tipp: der ca. 3,5 km lange Erlebnisweg mit vielen interessanten Stationen neben der Klamm (auch mit Kinderwagen gut befahrbar).


Bei jedem Wetter

NPZ

NationalparkWelten Mittersill

Unbegrenzter Eintritt in die einzigartigen, naturnahen NationalparkWelten über den Nationalpark Hohe Tauern. Lernen Sie die Faszination der hochalpinen Fauna und Flora und die Besonderheiten alpiner Lebensweise kennen. Besonders empfehlenswert für Familien mit Kindern ab 3 Jahre.

Steinerwirt1493

Hallenbad Zell am See

Freuen Sie sich auf ein völlig neues Schwimm- und Erholungsgefühl mit 74-Meter-Wasserrutsche, Sprungturm, 25-m-Sportschwimmbecken, ein eigenes Kleinkinderbecken mit Piratenspielschiff und Dampfbad. Unbegrenzte Eintrittsmöglichkeit!

Bergbaumuseum Leogang

Bergbaumuseum Leogang

Im Bergbau- und Gotikmuseum, erwarten Sie zahlreiche Geschichten aus dem historischen Bergau der Region sowie eine weltweit einzigartige Sammlung von gotischen Heiligenfiguren au dem gesamten Alpenraum. Unbegrenzte Eintrittsmöglichkeit ins Bergbaumuseum.

Schaubergwerk Leogang

Schaubergwerk Leogang

Der einst berühmte Silber-, Quecksilber-, Kupfer-, Blei-, Nickel-und Kobaltbergbau zählt zu den ältesten noch zugänglichen Bergbauanlagen im Bundesland Salzburg. 6 Jahrhunderte Bergbaukunst und -kultur werden dokumentiert. Unbegrenzte Eintrittsmöglichkeit ins Schaubergwerk.

Steinerwirt1493

Vötters Fahrzeugmuseum

Über 200 Exponate zeigt Helmut Vötter in seinem Museum in Kaprun. Vom Porsche 356 Cabrio bis zu vielen Kleinwägen - die der Sammler übrigens ungemein schätzt - gibt es viel zu entdecken! Ein kleiner Ausflug in die Geschichte des Automobils.

Steinerwirt1493

Heimatmuseum Schloss Ritzen

Original Pinzgauer Bauernstube und Rauchkuch'l, traditionelle Trachten und Bräuche und eine hervorragende Sammlung von Krippen. Im Pinzgauer Heimatmuseum Schloss Ritzen in Saalfelden macht man immer interessante Entdeckungen. Tipp: im Untergeschoss finden Sie ein Landschaftsmodell der umliegenden Bergwelt.


Der Vorteil liegt auf der Hand


 


Normalpreis


Für Sie

1 x Fahrt auf das Kitzsteinhorn & Gletscherwelt 3000 Eu 40,- kostenlos
1 x Hochgebirgsstauseen in Kaprun Eu 19,90 kostenlos
1 x Berg- & Talfahrt mit der Schmittenhöhenbahn Eu 26,00 kostenlos
1 x Berg- & Talfahrt mit dem Wandererlebnisbus Maiskogel Eu 13,00 kostenlos
1 x Eintritt ins Hallenbad Zell am See Eu 13,50 kostenlos
1 x Eintritt Bergbaumuseum & Schaubergwerk Eu 16,50 kostenlos
1 x Seerundfahrt mit der MS Schmittenhöhe Eu   13,50 kostenlos
1 x Eintritt in die NationalparkWelten Eu   10,- kostenlos
1 x Eintritt in den Wildpark Ferleiten Eu   7,50 kostenlos
1 x Eintritt ins Strandbad Zell am See Eu   7,50 kostenlos
1 x Eintritt in die Seisenbergklamm Eu   4,50 kostenlos
1 x Eintritt ins Stadtmuseum Vogttum Zell am See Eu   3,50 kostenlos
1 x Eintritt in die Vorderkaserklamm Eu   4,10 kostenlos
1 x Eintritt in die Sigmund-Thun Klamm Eu   5,50 kostenlos
1 x Eintritt zu den Krimmler Wasserfällen Eu   3,- kostenlos

 


Eu 188,-


Eu 0,-

© Steinerwirt1493, Hotel Zell am See
Mit unserem Newsletter erhalten Sie – passend zur Jahreszeit – interessante Urlaubsinfos aus dem Boutique Hotel Steinerwirt1493 und der Urlaubsregion Zell am See - Kaprun. Viel Spass!
Bevorzugtes Format
HTML    Text    Mobile
share